zukünftige Veranstaltungen

Veranstaltungsart:
Gruppe:
28Februar
E-residency - Digitale Infrastruktur ortsunabhängig nutzen. Einfach. Kostengünstig. Schnell.
18:30-20:30, https://us02web.zoom.us/j/87174305548?pwd=K3NhWmFBanZyN21iRGZmclhaa1J4Zz09
E-residency - Digitale Infrastruktur ortsunabhängig nutzen. Einfach.  Kostengünstig. Schnell.

Erfahre aus erster Hand von Seriengründerin, Unternehmerin und Business Angel Sabrina Renz wie Du von überall aus der Welt mit der e-residency Deine Selbständigkeit starten oder Dein Unternehmen vollständig digital führen kannst, ohne in Estland zu leben. Erhalte Einblicke, wie die digitale Infrastruktur das Leben sowohl beruflich als auch privat erleichtert. 
Finde heraus, weshalb Estland in vielen Statistiken auf den oberen Plätzen weltweit steht und warum Fachkräftemangel, Bürokratie und Behördengänge Fremdwörter sind.

- Was kann die e-residency?
- Wie kannst Du kostengünstig und unbürokratisch Deine Selbstständigkeit starten?
- Wie kannst Du Dein Unternehmen online führen oder in Estland einen (zweiten) Standort aufbauen?
- Was sprichst für Estland?
- Was bringt die e-residency Community?
- Was sind die ersten Schritte?

Dauer: 45 Minuten Insights mit Checkliste zu den ersten Schritten + 30 Minuten Fragerunde

Link: https://www.faz.net/firmen/unternehmensgruendung-beratung.html
28Februar
WJ Infoabend für Interessierte
19:00, IHK Frankfurt Börsenplatz 4 60313 Frankfurt am Main

Wo findet man junge Angestellte, Unternehmer und Führungskräfte, die Frankfurt bewegen?

Bei den Wirtschaftsjunioren Frankfurt bist du hierfür genau richtig!

Wir sind ein dynamisches Netzwerk, in das du dich ehrenamtlich in Sachen Unternehmertum, gesellschaftliches Engagement und Führung auf nationaler und internationaler Ebene einbringen kannst.

Interesse geweckt? Dann kommt zum nächsten Infoabend der Wirtschaftsjunioren Frankfurt!
Du wirst erfahren, wer wir sind und was wir machen.

Wir freuen uns dich in der IHK begrüßen zu dürfen!


Deine Wirtschaftsjunioren Frankfurt

29Februar
Fasten im Blick: Chancen und Risiken im Überblick
Startzeit: 19:00 Uhr - Endzeit: 20:30 Uhr, Zoom
"Fasten im Blick: Chancen und Risiken im Überblick": Eine detaillierte Betrachtung von Fasten, von den verschiedenen Typen bis zu den möglichen gesundheitlichen Nebenwirkungen und den langfristigen Vor- und Nachteilen.

 

Diese Veranstaltung gibt einen Einblick in die Welt des Fastens. Beginnend mit einer umfassenden Einführung in die unterschiedlichen Typen des Fastens, von intermittierendem Fasten bis zu längeren Fastenperioden, bieten wir einen detaillierten Überblick über jede Methode.
Wir tauchen ein in die gesundheitlichen Auswirkungen des Fastens und beleuchten sowohl die positiven Aspekte als auch mögliche Risiken. Christiane Dölz wird über die vielfältigen gesundheitlichen Vorteile sprechen, aber auch auf potenzielle Nebenwirkungen eingehen. Dabei richtet sie den Fokus auf die individuellen Unterschiede und die Bedeutung einer ausgewogenen Herangehensweise.
Es werden die Vor- und Nachteile des Fastens diskutiert - von verbessertem Stoffwechsel über Gewichtsverlust bis zu potenziellen Herausforderungen für bestimmte Personengruppen.
Diese Veranstaltung verspricht nicht nur eine informative Reise durch die Welt des Fastens, sondern auch eine offene Debatte über die kontroversen Aspekte dieses Themas. Seien Sie bereit, Ihre Ansichten zu hinterfragen und tiefer in die Wissenschaft und Praxis des Fastens einzutauchen.

 

Informationen zur Referentin

Christiane Dölz ist Ernährungsmedizinerin und Nährstofftherapeutin.

In Ihrer Praxis bietet sie personalisierte Ernährungscoachings zu Healthy Aging, Longevity und Stressprävention an. Als Dozentin gibt sie Workshops und Seminare oder spricht als Speakerin über Ihre Mission, Deutschland gesünder zu machen.

Kontaktdaten:

anfrage@christiane-doelz.de

www.christiane-doelz.de

 

Für die Veranstaltung erheben wir einen kleinen Unkostenbeitrag i.H.v. 10 EUR für externe Teilnehmer:innen und 5 EUR je Begleitung interner Teilnehmer (Anmeldung erfolgt über WJ-Mitglieder).
Ausnahme: Mitglieder der WJ Frankfurt und Mitarbeiter:innen IHK Frankfurt können die Veranstaltung kostenlos besuchen.


Bitte überweist das Geld auf folgendes Konto:  

Empfänger: Wirtschaftsjunioren Frankfurt am Main e.V.
IBAN: DE25 5105 0015 0140 3111 92
Nassauische Sparkasse Wiesbaden


 

Erst nach Geldeingang werdet ihr von der Warteliste auf die Teilnehmer:innen-Liste gesetzt. Spendenquittungen werden nicht ausgestellt.

 

Wichtige Hinweise zur Veranstaltung:

 

Das Webinar wird über ZOOM übertragen.

Den finalen Link zur Live-Übertragung erhalten Sie gesondert per E-mail.

Bitte prüfen Sie am Tag der Veranstaltung, ob Ihnen der Link zugegangen ist.

Falls nicht, kontaktieren Sie bitte Margarita Derbenev (m.derbenev@wj-frankfurt.de) oder Christiane Dölz (anfrage@christiane-doelz.de)

 

Bitte beachtet: Mit eurer Anmeldung erklärt ihr euch einverstanden, dass Fotos und Videos bei dieser Veranstaltung von euch gemacht und veröffentlicht werden.

 

Dauer der Veranstaltung: 90 Minuten inklusive Fragerunde

04März
Kick Off Ressort Internationales
19:00, tba, entweder Online oder in einem Restaurant

Mach mit im Ressort Internationales!
- 1. Treffen mit Ideensammlung und zum Kennenlernen!

Zudem gibt es die wichtigsten Infos zu den relevanten internationalen Konferenzen in diesem Jahr
sowie zu unserem Multitwinning in Turku.

06März
After Work- Stammtisch
19:00-22:00, tbd
Liebe WJ-ler,

weitere Details folgen durch den Ressortleiter "Stammtisch" Arno.

Viele Grüße
Verena
07März
fit & food - für mehr Balance & Energie
19:00-21:00, IHK Frankfurt

Der Workshop "fit & food: für mehr Balance & Energie" ist eine umfassende Auseinandersetzung mit der Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden in einem oft stressigen Alltag. Der Kurs ist zweigeteilt und verfolgt das Ziel, die Teilnehmer sowohl in puncto Ernährung als auch in Bewegung und Rückenfitness zu sensibilisieren.

Im ersten Teil des Workshops liegt der Fokus auf gesunder Ernährung. Hier werden die 10 Regeln der Gesellschaft für Ernährung vermittelt, um den Teilnehmern eine klare Orientierung für eine ausgewogene Ernährung im Alltag zu geben. Gleichzeitig werden gängige Ernährungsmythen entlarvt, um Missverständnisse aus dem Weg zu räumen. Praktische Tipps und Empfehlungen ermöglichen es den Teilnehmern, die neuen Erkenntnisse direkt in ihren Lebensstil zu integrieren.

Der zweite Teil des Workshops konzentriert sich auf Bewegung und Rückenfitness. Hierbei werden zunächst Bewegungsmythen aufgedeckt, um ein fundiertes Verständnis für effektive Bewegungspraktiken zu schaffen. Im Anschluss werden die grundlegenden Prinzipien der Anatomie des Rückens vorgestellt, um Risikofaktoren für Rückenprobleme im beruflichen Kontext zu identifizieren. Der Workshop vermittelt einfache, aber wirkungsvolle Rückenfitness-Prinzipien, die Teilnehmern ermöglichen, gezielt Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Rückengesundheit zu ergreifen.

Ein besonderer Fokus liegt auf Praxisübungen für den Rücken. Durch eine Vielzahl von praktischen Übungen lernen die Teilnehmer verschiedene Techniken kennen, die darauf abzielen, die Rückenmuskulatur zu stärken und Verspannungen zu lösen. Diese Übungen sind nicht nur effektiv, sondern auch leicht in den Arbeitsalltag zu integrieren. Der Workshop bietet somit nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch konkrete Anleitungen für eine nachhaltige Verbesserung der Rückengesundheit.

Insgesamt bietet der Workshop "fit & food: für mehr Balance & Energie" eine ganzheitliche Perspektive, die Ernährung, Bewegung und Rückenfitness miteinander verbindet. Die Teilnehmer erhalten nicht nur wertvolle Einblicke, sondern auch praktische Fähigkeiten, um eine gesunde Lebensweise in ihren täglichen Routinen zu verankern und somit mehr Balance und Energie in ihrem Leben zu erleben.

Tauche ein in die Welt von "fit & food: für mehr Balance & Energie" und erlebe, wie kleine Veränderungen im Bereich Ernährung und Bewegung einen großen Einfluss auf Dein Wohlbefinden haben können :-)

Referentinnen: Christiane Dölz (Nutrition First) und Lisa Sattig (9toFIT)

08März
Internationaler Frauentag - "Business Speed Networking"
16:30-18:30, IHK Frankfurt
13März
Die häufigsten Fails bei Gründern (Finanzen und Prozessoptimierung)
18:30-20:00, https://us06web.zoom.us/j/9989465033
Hier besprechen Maike und Karolin über die häufigsten Fails beim Gründen.

Weitere Infos dazu folgen in Kürze.
14März
Triff den Förderkreis - Ressort Förderkreis Plus
17:00-21:00, Konstabler-Wache

Bei der Jahresauftakt Veranstaltung des Förderkreises im Januar wurden mehrere Ressorts gegründet.

Das erste Treffen im Ressort „Förderkreis Plus“ findet am 14.03.2024 auf dem Markt an der Konstabler Wache - Weinstand Rollanderhof (gelb/weiße Schirme/Dach) statt.

Das Ziel ist, den Austausch im Förderkreis und mit den Junioren in einem lockeren Rahmen zu fördern.

Wir setzen dabei auf das Prinzip eines Marktplatzes, das heißt, jeder kommt, wann er möchte und bleibt so lange, wie er möchte.

Der Start ist um 17:00 Uhr.

Es werden ca. 6 Treffen im Kalenderjahr jeweils donnerstags organisiert.

Die Orte werden mit dem Veranstaltungskalender der Stadt Frankfurt abgeglichen und mit interessanten Veranstaltungen seitens der Stadt gekoppelt.

Wir freuen uns auf Eure zahlreiche Teilnahme!

Christina, Steffi, Jochen, Uwe

19März
Atmung & Stressmanagement: Stressbewältigung durch Achtsamkeit und Atmung
19:00 Uhr - 20:00 Uhr , IHK Frankfurt Börsenplatz 4 60313 Frankfurt am Main
20März
World Book Day - Book Swap!
17:00 - 20:00, IHK

Weltbuchtags - Büchertausch: Wir werden Bücher austauschen, und jeder kann Bücher hinterlassen, die er nicht mehr braucht oder benutzt. Die übrig gebliebenen Bücher werden an Oxfam gespendet:



Gebrauchte Bücher kaufen & spenden in Frankfurt am Main - Oxfam Buchshop
21März
Kamingespräch mit Prof. Dr. Werner Kühlbrandt vom Max-Planck-Institut für Biophysik
18:00-21:00, Max-Planck-Planck-Institut für Biophysik, Max-von-Laue-Str. 3, 60438 Frankfurt

Was ist das Geheimnis des Lebens? Dieser Frage gehen Forschende am Max-Planck-Institut für Biophysik nach, indem sie die Funktion und Struktur von Proteinen in Zellmembranen analysieren. 

Warum genau in Zellmembranen? Wie finanziert sich ein Institut, das sich ausschließlich mit Grundlagenforschung befasst? Was treibt Forschende an? 

Dies und vieles mehr erfahren wir bei einer exklusiven Führung durch das Elektronenmikroskop-Labor mit Dr. Sonja Welsch und im Kamingespräch mit Prof. Dr. Werner Kühlbrandt, der aus seiner langjährigen Tätigkeit als Wissenschaftler und Direktor des Max-Planck-Instituts erzählen wird.

22März
JCI Networking
Beginn: 19:00 - Ende: 21:30, IHK Frankfurt am Main e.V., Raum 435
27März
Connect & Learn Afterwork: "Die Kunst, Entwicklungsprozesse zu gestalten"
Beginn: 18:00 - Ende: 21:00, IHK Frankfurt am Main e.V., Raum 435
03April
After Work Stammtisch
19:00-22:00, tbd

Liebe WJ-ler,

weitere Details folgen durch den Ressortleiter "Stammtisch" Arno.

Viele Grüße
Verena

10April
Gesundheit im Business: Ernährung als Erfolgsfaktor
19:00, Vor Ort

Kurzbeschreibung:

Gesunde Snacks und Smarte Pausen -Ernährung im Business optimieren

Willkommen zu unserem Workshop "Gesundheit im Business: Ernährung als Erfolgsfaktor" – einer inspirierenden Reise, die den Blick darauf richtet, wie Stress im beruflichen Alltag durch bewusste Ernährung positiv beeinflusst werden kann. In einer Welt, in der Zeit kostbar ist und die Anforderungen ständig steigen, ist es entscheidend, einen gesunden Weg zu finden, um die Herausforderungen des Business-Alltags zu bewältigen.

Erleben Sie einen Workshop, der Folgendes bietet:

Einführung: Wir beginnen mit einer herzlichen Begrüßung und einer kurzen Vorstellung, um eine offene und unterstützende Atmosphäre zu schaffen. Gemeinsam erkunden wir die Bedeutung von Stress im beruflichen Kontext und geben einen Überblick über die Agenda, die darauf abzielt, praktische Lösungen zu präsentieren.

Faktoren, die Stress in der Arbeitswelt erhöhen: Identifizieren Sie gemeinsam mit uns die Stressoren im beruflichen Umfeld – von Arbeitsdruck über Zeitmanagement bis hin zu zwischenmenschlichen Beziehungen. Tauchen Sie ein in die physiologischen Reaktionen auf Stress und gewinnen Sie Verständnis für die Auslöser, die oft im Verborgenen liegen.

Was Stress mit uns macht und warum er gefährlich ist: Erfahren Sie, wie Stress lang- und kurzfristig Körper und Geist beeinflusst. Betonen Sie die Bedeutung von Stressbewältigungsstrategien anhand von realen Fallstudien und Beispielen, die den Weg zu einem ausgewogenen Berufsleben aufzeigen.

Der Einfluss gesunder Ernährung auf Stressreduktion: Wir beleuchten die Verbindung zwischen Ernährung und Stress und präsentieren Ihnen stressreduzierende Nahrungsmittel und Nährstoffe. Erhalten Sie konkrete Tipps zur Integration gesunder Ernährungsgewohnheiten in Ihren Alltag – ein Schlüssel zur nachhaltigen Stressreduktion.

Interaktive Übung: "Genussvolle Snack-Entdeckung": In einer interaktiven Session präsentieren wir vorbereitete, gesunde Snacks mit stressreduzierenden Eigenschaften. Jeder Teilnehmer hat die Gelegenheit, verschiedene Snacks zu probieren, Geschmacksrichtungen und Nährstoffe kennenzulernen und in einer gemeinsamen Diskussion die Bedeutung bewussten Essens und Genießens zu reflektieren.

Q&A-Session: Wir schließen den Workshop mit einer offenen Diskussion, in der Sie Ihre Fragen stellen können. Teilen Sie Ihre persönlichen Erfahrungen und Herausforderungen, um von einem kollektiven Wissensaustausch zu profitieren.

Abschluss und Zusammenfassung: Ein kurzer Rückblick auf die wichtigsten Erkenntnisse des Workshops rundet unsere Zeit ab. Lassen Sie sich ermutigen, die erworbenen Stressmanagement- und Ernährungstipps in Ihren Alltag zu integrieren. Ein herzliches Dankeschön beendet den Workshop in positiver Atmosphäre.

12April
Emotionen als Stärke schätzen lernen, ein interaktiver Lehrgang
Start 19:00 Uhr - Ende 21:30 Uhr, IHK Frankfurt am Main e.V., Raum 435
16April
Mindset für Erfolg
19:00 Uhr - 20:00 Uhr , IHK Frankfurt Börsenplatz 4 60313 Frankfurt am Main
17April
Führung durch die Ausstellung „Im Garten der Zufriedenheit“ im MAK mit Dr. Stephan Graf von der Schulenburg
18:00-21:00, Museum für Angewandte Kunst, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Entdecke die faszinierende Welt der klassischen chinesischen Malerei im Museum Angewandte Kunst (MAK) am 17. April 2024! 

Kunsthistoriker und Kurator der Asiatischen Sammlung am MAK, Dr. Stephan Graf von der Schulenburg, wird uns durch die Ausstellung führen und uns mittels seiner sehr lebendigen und kurzweiligen Erzählungen und Schilderungen in die Hintergründe und Zeitgeschichte der Werke mitnehmen. Auf diese Weise tauchen auch diejenigen ein, die bisher nur wenig mit klassischer chinesischer Malerei zu tun hatten.  

Treffpunkt: Foyer des MAKs

Uhrzeit: 

ACHTUNG! 17.45 Uhr, damit die Führung pünktlich beginnen kann. 

Nachzügler senden bitte eine Nachricht an mich: +49 176 5695 888 6 

Der Eintritt und die Führung wird vom Förderkreis übernommen. 

  • Jacken und Taschen können während der Führung in den Schließfächern im Untergeschoss verstaut werden.
  • Die Objekte dürfen nicht berührt werden und es dürfen keine Nahrungsmittel oder Getränke mit in die Ausstellungsräume genommen werden.
  • Fotografieren ist OHNE BLITZ zum Schutz der Objekte erlaubt.
  • Die Führung dauert etwa 1 Stunde.
  • Wir gehen nach der Führung in der Nähe noch etwas zusammen Essen. Von Arno wird es dazu Anfang März noch weitere Infos geben.

Zur Ausstellung:

„Die chinesische Malerei hat viele Gesichter: Landschaften, religiöse und mythologische Sujets, Genreszenen oder auch Porträts. Dabei wird seit langer Zeit unterschieden zwischen Auftragsarbeiten, die von Berufsmalern ausgeführt wurden und solchen, die von gebildeten ,Amateuren‘ geschaffen wurden und seit jeher weit höher geschätzt werden als die ersteren. Diese ,Literatenmalerei‘ hat viele Erscheinungsformen, zeichnet sich grundsätzlich jedoch durch eine bemerkenswerte Kontinuität und eine zurückhaltende, leise Sprache aus. Nicht selten wird auf Farbe völlig verzichtet, erscheint die Welt in ihnen allein in zarten Tuschespuren. Für den Betrachter bieten derartige Werke große Herausforderungen. Und so ist es kaum verwunderlich, dass, anders als z. B. das chinesische Porzellan, die Malerei aus dem Reich der Mitte erst sehr viel später und in weit geringerem Umfang den Weg in westliche Sammlungen gefunden hat. 

Auch im Museum Angewandte Kunst, dessen umfangreiche Asiatische Sammlungen in ihren Anfängen auf das späte 19. Jahrhundert zurückgehen, blieb die chinesische Malerei lange ein Nischenthema. Doch immerhin rund sechzig teils hochbedeutende Werke sind heute Teil der Museumssammlung. Aufgrund ihrer Lichtempfindlichkeit werden sie nur selten und für begrenzte Zeit gezeigt. Und erst eine Kooperation mit der Ernst von Siemens Kunststiftung machte ab 2020 eine umfassende wissenschaftliche Aufarbeitung dieses Bestandes möglich. Anlässlich der Fertigstellung des Projekts soll die bislang weitgehend unbekannte Sammlung Chinesische Malerei im Museum Angewandte Kunst 2024 in einer Ausstellung präsentiert werden. Parallel dazu sollen alle Werke mit genauen Beschreibungen, Umschriften und Übersetzungen aller Aufschriften im neuen Sammlungsmodul auf der Museums-Website der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. So wird die leise und vielschichtige Sprache dieser Kunstwerke umfassend erfahrbar.“

23April
Führen & Konfliktmanagement mit Uwe Beyer
19:00-21:00, IHK Frankfurt

Durch seine internationale Tätigkeit hat unser Förderkreis-Mitglied Uwe Beyer einen globalen Blick auf die Herausforderungen und Chancen verschiedener Märkte und Branchen entwickelt.

Sein Engagement für die Entwicklung von strategischen Ausrichtungen, Führungskompetenzen, Prozessoptimierungen und Verhaltensänderungen trägt dazu bei, dass Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit stärken und nachhaltigen Erfolg erzielen.

Dieser Workshop richtet sich gleichermaßen an Euch als Angestellte oder Unternehmer, damit Ihr Eure beruflichen und persönlichen Potenziale noch mehr ausschöpfen könnt.

24April
WJ Infoabend für Interessierte
19:00, IHK Frankfurt Börsenplatz 4 60313 Frankfurt am Main

Wo findet man junge Angestellte, Unternehmer und Führungskräfte, die Frankfurt bewegen?

Bei den Wirtschaftsjunioren Frankfurt bist du hierfür genau richtig!

Wir sind ein dynamisches Netzwerk, in das du dich ehrenamtlich in Sachen Unternehmertum, gesellschaftliches Engagement und Führung auf nationaler und internationaler Ebene einbringen kannst.

Interesse geweckt? Dann kommt zum nächsten Infoabend der Wirtschaftsjunioren Frankfurt!
Du wirst erfahren, wer wir sind und was wir machen.

Wir freuen uns dich in der IHK begrüßen zu dürfen!


Deine Wirtschaftsjunioren Frankfurt

25April
Entdecke das grüne Paradies: Besuch eines Gemeinschaftsgartens in Frankfurt!
18:00, ChamissoGarten, Chamissostraße 38, 60431 Frankfurt am Main
25April
Connect & Learn Afterwork: Wie gelingt Kulturwandel in der neuen Arbeitswelt?
Beginn: 18:00 - Ende: 21:00, IHK Frankfurt am Main e.V., Raum 435
01Mai
After Work Stammtisch
19:00-22:00, tbd

Liebe WJ-ler,

weitere Details folgen durch den Ressortleiter "Stammtisch" Arno.

Viele Grüße
Verena

04Mai
Nacht der Museen
19:00-02:00, Vor Ort
Zur Nacht der Museen öffnen jedes Jahr zahlreiche Frankfurter und Offenbacher Museen von 19 bis 2 Uhr ihre Türen und laden ein zu einem vielfältigen Programm rund um Kunst, Musik, Performance und Kulinarik.

Nacht der Museen - Museumsufer Frankfurt

Wir werden uns pünktlich um 19:00 Uhr vor dem Städel Museum treffen. Wir planen, zusammen 4-5 Museen zu besichtigen. Inzwischen werden wir gemeinsam eine Pause mit einem Umtrunk machen.



Viele Grüße,
Justyna
05Mai
WJ Family
14:00,
Details folgen
08Mai
Förderung von Gesundheit, Motivation und Produktivität
19:00, Vor Ort
Weitere Informationen folgen in kürze.
15Mai
Nachfolge-Workshop mit WJ Aschaffenburg
19:00 - 21:00, Rossertstraße 15, 60323 Frankfurt am Main

+++ INTERAKTIVER WORKSHOP +++

Die Unternehmensnachfolge ist für die deutsche Wirtschaft aktuell eines der wichtigsten Themen. Grund hierfür ist der demographische Wandel: Der Anteil älterer Inhaber von KMU wächst stetig, sodass immer mehr Unternehmen zur Geschäftsübergabe bereitstehen. Laut einer aktuellen KfW-Studie werden 842.000 Inhaber mittelständischer Unternehmen ihre Tätigkeit bis 2025 aufgeben. 61% von diesen wollen den Betrieb an einen Unternehmensnachfolger veräußern. Wie kann die Nachfolgegeneration dieses Potenzial nutzen? Darüber möchten wir gern gemeinsam sprechen.

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit den Rechtsanwälten Dr. Nikita Gontschar und Dr. Marc Gossmann, Gesellschafter der GxG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mit Sitz in Frankfurt und Berlin, Sebastian Herrmann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie David Schmidt und Armin Ambrosi, Projektmanager M&A, WALTER FRIES Corporate Finance GmbH.

Nikita und Marc haben umfassende Referenzen im Bereich der Nachfolgeplanung sowie M&A-Beratung. Sie geben im Rahmen des Vortrags Einblicke in mögliche Szenarien der Nachfolge und zeigen, wie Unternehmenswachstum durch Zukauf erfolgreich gestaltet werden kann. Steuerliche Möglichkeiten werden hierbei durch Sebastian ergänzt. Prozessuale Aspekte und Besonderheiten im Rahmen einer Transaktion aus Verkäufer- und Käufersicht sowie der Kaufpreisgestaltung und deren Komponenten werden durch David und Armin beleuchtet.

 

Gerne können auch eigene Fragen eingebracht werden.

Wir freuen uns auf einen offenen Austausch mit den Gästen von WJ Aschaffenburg und WJ Frankfurt!

https://www.vereinonline.org/Wirtschaftsjunioren_Aschaffenburg/?action=events_kalender&month=05.2024&art=

 

16Mai
Neues Label für den Förderkreis
19:00-21:00, IHK Frankfurt
Details folgen
21Mai
Energiemanagement statt Zeitmanagement
19:00, Frankfurt am Main
25Mai
Gemeinsam im Kampf gegen Brustkrebs - WJ Frankfurt meets Muddy Angel Run in Offenbach
14:00- 18:00, Offenbach
Liebe WJ-ler,

weitere Details folgen in Kürze.

Viele Grüße
Verena
03 bis 07Juni
Bundes-Know-how-Transfer
Berlin

In dieser Woche findet der Bundes Know-how-Transfer statt, Wirtschaftsjunioren können Bundestagabgeordnete mehrere Tage während einer Sitzungswoche im Bundestage bei ihren Terminen begleiten!

Anmeldung und Infos unter

https://kht.wjd.de/



Viele Grüße
Verena

05Juni
After Work Stammtisch
19:00-22:00, tbd

Liebe WJ-ler,

weitere Details folgen durch den Ressortleiter "Stammtisch" Arno.

Viele Grüße
Verena

07 bis 11Juni
EC Pretour in Finnland (Multitwinning)
18:00-18:00, Finnland

Pretour zur Europäischen Konferenz in Oulu, organisiert von unserem Multitwinning-Chapter in Turku (JCI Aurajoki).

Wir treffen uns ab Freitag den 07.06. (Anreisetag) in Turku und verbringen drei Tage voller Programm in Turku,
um dabei Finnland und die Mitglieder unserer Twinningpartner aus Turku, Lyon, Island und Leipzig besser kennenzulernen und viel Spass miteinander zu haben!

Es wird Home hospitality angeboten, d.h. ihr müsst euch für die Zeit in Turku keine Unterkunft mieten bzw. spart euch diese Kosten!

Am Dienstag dem 11.06.2024 fahren wir per Bustransfer von Turku nach Oulu.
Es besteht zudem die Möglichkeit, am 16.06. von Oulu mit dem Bus zurück nach Turku zu fahren.

Preise:

- Early bird 275,00 € bis zum 29.02.2024
- Late owl: 315,00 € bis zum 31.03.2024
- Preis ohne Bustransfer: 225,00 €

Anmeldelink:
https://www.lyyti.fi/reg/Multitwinning_2024_8772 

Wer Interesse hat daran teilzunehmen, bitte mir Bescheid geben, ich beantworte gerne eure Fragen und kann euch zur Multitwinning-Whatsapp-Gruppe hinzufügen!

 

Offizielle Ankündigung von JCI Aurajoki:

Multitwinning Turku is coming - are you ready for the ride of your life? 👀🙃
SAVE THE DATE: 7.- 11.6. (right before the EC in Oulu)

Adventure that awaits includes:
* 3 days full of program planned just for you
* Magical nightless nights
* Home hospitality
* Inspirational local company visit
* Legendary Ducking Tours Roadtrip from Turku to Oulu EC 🚌, including a lot of fun activities!

Can’t wait to see you in Finland!

 

10Juni
Face Reading mit Andreas Johann
19:00-21:00, IHK Frankfurt
Details folgen.
12 bis 15Juni
European Conference in Oulu 2024
17:00, Oulu, Finnland

Nähere Infos und Tickets:

https://jciec2024oulu.com/


18Juni
Selbstfürsorge als Schlüssel für Erfolg
19:00, Frankfurt am Main
26Juni
WJ Infoabend für Interessierte
19:00, IHK Frankfurt Börsenplatz 4 60313 Frankfurt am Main

Wo findet man junge Angestellte, Unternehmer und Führungskräfte, die Frankfurt bewegen?

Bei den Wirtschaftsjunioren Frankfurt bist du hierfür genau richtig!

Wir sind ein dynamisches Netzwerk, in das du dich ehrenamtlich in Sachen Unternehmertum, gesellschaftliches Engagement und Führung auf nationaler und internationaler Ebene einbringen kannst.

Interesse geweckt? Dann kommt zum nächsten Infoabend der Wirtschaftsjunioren Frankfurt!
Du wirst erfahren, wer wir sind und was wir machen.

Wir freuen uns dich in der IHK begrüßen zu dürfen!


Deine Wirtschaftsjunioren Frankfurt

03Juli
After Work Stammtisch
19:00-22:00, tbd

Liebe WJ-ler,

weitere Details folgen durch den Ressortleiter "Stammtisch" Arno.

Viele Grüße
Verena

17Juli
Connect & Learn Afterwork: Entspannt erfolgreich durch Coaching mit Pferden
Start 17:00 - Ende 21:00,
23Juli
Rituale für einen produktiven Start und Abschluss eines Arbeitstages
19:00, Frankfurt am Main
04August
Gabriele lädt ein
12:00-16:00, Wird bekannt gegeben
Weitere Infos folgen
07August
After Work Stammtisch
19:00-22:00, tbd

Liebe WJ-ler,

weitere Details folgen durch den Ressortleiter "Stammtisch" Arno.

Viele Grüße
Verena

15August
Remote Leadership - Führen auf Distanz
Beginn: 18:30 - Ende: 21:00, remote
Remote Leadership - Führen auf Distanz
20August
Positive Psychologie im Arbeitsleben
19:00, Frankfurt am Main
21August
WJ Infoabend für Interessierte
19:00, IHK Frankfurt Börsenplatz 4 60313 Frankfurt am Main

Wo findet man junge Angestellte, Unternehmer und Führungskräfte, die Frankfurt bewegen?

Bei den Wirtschaftsjunioren Frankfurt bist du hierfür genau richtig!

Wir sind ein dynamisches Netzwerk, in das du dich ehrenamtlich in Sachen Unternehmertum, gesellschaftliches Engagement und Führung auf nationaler und internationaler Ebene einbringen kannst.

Interesse geweckt? Dann kommt zum nächsten Infoabend der Wirtschaftsjunioren Frankfurt!
Du wirst erfahren, wer wir sind und was wir machen.

Wir freuen uns dich in der IHK begrüßen zu dürfen!


Deine Wirtschaftsjunioren Frankfurt

25 bis 26August
Besuch von JCI Wisconsin
15:00-15:00, Frankfurt

Am 25.08. werden unsere Twinninggäste von JCI Wisconsin voraussichtlich in Frankfurt am Flughafen landen.

Wir werden ein Tagesprogramm für sie organisieren.

 

Falls sich jemand vorstellen kann Homestay für einzelne unserer Gäste anzubieten, kann sie/er sich gerne schon jetzt bei mir melden.

28August
Gründergrillen
18:00, tba
30August bis 01September
Landeskonferenz Hessen 2024
Offenbach

Nähere Infos und Tickets siehe:

https://lako2024.de/

 

 

 

04September
After Work Stammtisch
19:00-22:00, tbd

Liebe WJ-ler,

weitere Details folgen durch den Ressortleiter "Stammtisch" Arno.

Viele Grüße
Verena

05September
Hauptveranstaltung
18:30-22:00, IHK Frankfurt
Details folgen
19 bis 21September
Bundeskonferenz 2024
17:00, Rosenheim

Infos und Tickets siehe 

https://buko.wjd.de/



20September
World Cleanup Day
15:00 - 17:00, Treffpunkt: IHK Frankfurt
Liebe WJ-ler,

weitere Details folgen.

Viele Grüße
Verena
22September
WJ Frankfurt Herbstwanderung des Förderkreises
19:00,

Ort: Seeheim-Jugenheim

Axel Detering wird uns diesmal in den Odenwald führen. Weitere Details folgen zu gegebener Zeit.

24September
Selbstführung und Selbstmotivation
19:00, Frankfurt am Main
02Oktober
After Work Stammtisch
19:00-22:00, tbd

Liebe WJ-ler,

weitere Details folgen durch den Ressortleiter "Stammtisch" Arno.

Viele Grüße
Verena

15Oktober
Körperliche Aktivität und mentale Gesundheit
19:00, Frankfurt am Main
29Oktober bis 02November
JCI World Congress
Taoyuan, Taiwan

Infos und Anmeldung über:

https://www.jciwc24.com/

 

30Oktober
WJ Infoabend für Interessierte
19:00, IHK Frankfurt Börsenplatz 4 60313 Frankfurt am Main

Wo findet man junge Angestellte, Unternehmer und Führungskräfte, die Frankfurt bewegen?

Bei den Wirtschaftsjunioren Frankfurt bist du hierfür genau richtig!

Wir sind ein dynamisches Netzwerk, in das du dich ehrenamtlich in Sachen Unternehmertum, gesellschaftliches Engagement und Führung auf nationaler und internationaler Ebene einbringen kannst.

Interesse geweckt? Dann kommt zum nächsten Infoabend der Wirtschaftsjunioren Frankfurt!
Du wirst erfahren, wer wir sind und was wir machen.

Wir freuen uns dich in der IHK begrüßen zu dürfen!


Deine Wirtschaftsjunioren Frankfurt

06November
After Work Stammtisch
19:00-22:00, tbd

Liebe WJ-ler,

weitere Details folgen durch den Ressortleiter "Stammtisch" Arno.

Viele Grüße
Verena

08November
Save the date - Jahrestreffen des Förderkreises
18:30-22:00, IHK Frankfurt
09November
Wirtschaftsball 75. jähriges Jubiläum WJ Hanau
18:30-02:00, tba

Anmeldung und Infos unter 

 

https://wj-wirtschaftsball.de/


19November
Inspiriert Arbeiten: Kreative Achtsamkeistübungen für den Arbeitsalltag
19:00, Frankfurt am Main
04Dezember
After Work Stammtisch
19:00-22:00, tbd

Liebe WJ-ler,

weitere Details folgen durch den Ressortleiter "Stammtisch" Arno.

Viele Grüße
Verena

10Dezember
Reflect, Recharge, Rise: Deine Jahresabschlussreise
19:00,
08Januar 2025
After Work Stammtisch
19:00-22:00, tbd

Liebe WJ-ler,

weitere Details folgen durch den Ressortleiter "Stammtisch" Arno.

Viele Grüße
Verena

04 bis 07Juni 2025
JCI European Conference 2025
17:30, Herning, Dänemark
04 bis 08November 2025
JCI World Congress
17:30, Tunis, Tunesien
  ICAL Kalender abonnieren (z.B. Kalender in Outlook einbinden)

  RSS-Feed abonnieren

  Kalenderblatt ausdrucken als HTML  (als PDF)